Navigation

Kalender

Mai 2022

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

So, 1. Mai
Feierliche Eröffnung des Marienmonat Mai
  • 16.00 Uhr, St. Andreas, Andreasstr. – Statio an der Rüngsdorfer Marienkapelle, Prozession zur St. Andreas Kirche, Andacht
  • 17.00 Uhr St. Augustinus, Weißenburgstr. – Eröffnung der Maiandachten mit dem Frauenchor Tonino, im Anschluss gemeinsames Singen von Frühlingsliedern auf dem Kirchplatz
  • 18.00 Uhr Herz Jesu, Kirchberg – Feierliche Eröffnung der Maiandachten, gestaltet durch die kfd
Mi, 3. Mai
Öffentliche PGR-Sitzung
19.30 Uhr, Pfarrzentrum St. Severin, Kollgasse – Der Pfarrgemeinderat lädt die Gemeinde zur öffentlichen PGR-Sitzung ein.
Do, 5. + Fr, 6. Mai
24 Stunden für den Herrn
Eucharistische Anbetung in St. Andreas, Andreasstr. 1, 53179 Bonn-Rüngsdorf, nach der 9.30 Uhr Messe. Im Wechsel von gestalteten Zeiten mit Gesang und Gebet sind Zeiten der Stille vor dem Herrn vorgesehen. Die Anbetung endet am 6. Mai um 9 Uhr mit eine Heiligen Messe.
Sa, 7. Mai
„Kirche am Markt“
9.30–12.30 Uhr, Moltkeplatz (Podest), Pfarrgemeinderats-Mitglieder stehen für Infos über das kirchliche Leben und für Gespräche bereit.

Benefiz-Chorkonzert – Oratorium „Messiah“ von Georg Friedrich Händel
Der Erlös des Konzertes kommt den Hospiz- und Palliativprojekten der Bürgerstiftung zugute. Beim Konzert gelten die dann aktuellen Corona-Regelungen.
  • Veranstaltungsort und -zeit: 18.00 Uhr Kirche St. Marien, Burgstr.
  • Ausführende: Projektchor Bad Godesberg, Orchester Sinfonietta Köln, Solisten
  • Leitung: Maria Bennemann, Kirchenmusikerin im Seelsorgebereich Bad Godesberg
  • Kartenvorverkauf: ab 14. März, Kartenpreis 25 Euro (ermäßigt 10 Euro)
  • Vorverkaufsstellen: Geschäftsstelle der Bürgerstiftung Rheinviertel, Beethovenallee 47; Parkbuchhandlung, Am Michaelshof 4 B; Turm-Apotheke, Plittersdorfer Straße 210
Sa, 7. Mai + So, 8. Mai
„Aktion Babykorb“
Die kfd Gruppe St. Marien für „Esperanza“ Bonn. Sach- und Geldspenden erbeten. Kleidung und Sonstiges für Kinder bis zu 3 Jahren erwünscht. Abgabe vor und nach den Samstags- und Sonntagsmessen in St. Marien.
Sa, 14. Mai
Gedenkandacht des ambulanten Palliativdienst
16.00 Uhr Herz Jesu, Beethovenallee im Gedenken an die 70 in diesem Jahr zu Hause Verstorbenen, die durch die ambulanten Palliativschwestern der Bürgerstiftung Rheinviertel, Claudia Reifenberg und Maria Maul, begleitet wurden.
Di, 17. Mai
Godesberger Gespräche
Kirche und Theater im Gespräch mit Bezirksbürgermeister Christoph Jansen zum Thema: „Heimat und Aufbruch – Heimat und Stadtentwicklung“
  • Veranstaltungzeit und -ort: 19.30 Uhr Pastorale Zentrum St. Marien, Burgstr. 43a
  • Gastgeber: Pfr. P. Dr. Gianluca Carlin und Schauspieldirektor Jens Groß
  • Anmeldung: nicht erforderlich
  • Eintritt frei
  • Bitte aktuelle Corona-Regeln beachten.
Fr, 20. Mai
Ikonen aus der Ukraine
19.00 Uhr Einführung in die Ausstellung moderner ukrainischer Ikonen in St. Albertus Magnus, Albertus-Magnus-Str., Pennenfeld mit ukrainischer Live-Musik, Gebet und Zeit für die Betrachtung. Die Ausstellung ist am Samstag, 21. Mai geschlossen und öffnet am Sonntag, 22. Mai von 12 bis 16 Uhr.
Sa, 21. Mai
Godesberger Wallfahrt nach Remagen

Anmeldung
LinkLink zum Online-Anmeldeformular Wallfahrt Remagen ...
LinkLink zum Faltblatt mit Anmeldeformular Wallfahrt nach Remagen 2022 als PDF-Datei

Voraussichtliches Programm
  • 07.30 Uhr Impuls und Start der Fuß-Pilger in St. Severin
  • 09.30 Uhr Impuls und Start der Fahrrad-Pilger in St. Evergislus
  • 10.00 Uhr Impuls und Start der „Bahnfahrer“ in St. Marien
  • ab 11.30 Uhr Ankunft an St. Apollinaris
  • 12.30 Uhr gemeinsames Mittagsgebet und -essen (Picknick – bitte mitbringen und gerne vor Ort gemeinsam teilen)
  • ab ca. 13.30 Uhr Mittagsprogramm für Kinder und Jugendliche
  • Zeit zur freien Gestaltung und Angebote für Erwachsene (u.a. Führungen durch Kirche und Kloster)
  • ab ca. 14.30 Uhr Gospelkonzert
  • 15.00 Uhr Offenes Singen für Kinder und Familien
  • 15.30 Uhr Kinderkatechese an St. Apollinaris
  • (parallel dazu) 15.00 Uhr Prozession
  • 15.30 Uhr Messe in St. Peter und Paul
  • ab ca. 16.45 Uhr Möglichkeit zu Einzel-, Paar und Familien-Segen
  • ab ca. 17.00 Uhr Rückfahrt
  • 17.30 / 18.00 Uhr Ankunft in Godesberg
So, 22. Mai
Ikonen aus der Ukraine
12 bis 16 Uhr Ausstellung moderner ukrainischer Ikonen in St. Albertus Magnus, Albertus-Magnus-Str., Pennenfeld.
Mi, 25. Mai
Vorabend zu Christi Himmelfahrt
  • 18.00 Uhr Vorabendmesse in Herz Jesu Lannesdorf, Kirchberg
  • 18.30 Uhr Vorabendmesse in St. Andreas, Andreasstr.
  • 19.00 Uhr Vorabendmesse in St. Marien, Burgstr.
Do, 26. Mai
Christi Himmelfahrt
  • 09.30 Uhr Hl. Messe in St. Andreas, Andreasstr.
  • 09.30 Uhr Hl. Messe in St. Martin, Klosterbergstr.
  • 09.45 Uhr Hl. Messe in Frieden Christi, Tulpenbaumweg
  • 10.00 Uhr Hl. Messe in St. Servatius, Annaberger Str.
  • 11.00 Uhr Hl. Messe in St. Evergislus, Hardtstr.
  • 11.15 Uhr Hl. Messe in St. Albertus Magnus, Albertus-Magnus-Str.
  • 11.15 Uhr Hl. Messe in St. Severin, Mainzer Str.
  • 11.30 Uhr Hl. Messe in St. Marien, Burgstr.
  • 18.00 Uhr Hl. Messe in Herz Jesu, Beethovenallee
Fr, 27. Mai – Sa, 4. Juni
Pfingstnovene
20.00 Uhr gleichzeitig an fünf Kirchorten in Bad Godesberg mit musikalischer Begleitung: im Burgviertel in St. Marien (Innenstadt), im Rheinviertel in St. Andreas (Rüngsdorf) und in St. Evergislus (Plittersdorf), im Südviertel in Frieden Christi (Heiderhof) und in der St. Severin (Mehlem).
So, 29. Mai
Kommunionjubiläum
10.00 Uhr Hl. Messe in St. Servatius, Annaberger Str., für alle, die vor 25, 50, 60, 65, 70, 75, 80, 85 oder 90 Jahren ihre Erstkommunion gefeiert haben, anschließend Beisammensein
Anmeldung erbeten im Pfarrbüro unter 0228 53881350