Navigation

Neues Chorprojekt in Bad Godesberg

Mozartportrait mit Faksimile

W.A. Mozart: Große Messe c-Moll

Der Stiftungschor Bad Godesberg, sucht für sein nächstes Konzert mit der großen Messe c-Moll von W.A. Mozart erfahrene Sängerinnen und Sänger.

Unter den erstaunlich vielen Messvertonungen gehört die Messe in c-Moll KV 427, von Wolfgang Amadeus Mozart sicher zu denjenigen, die einen besonderen Rang beanspruchen können, wie auch die h-Moll-Messe von Johann Sebastian Bach und Ludwig van Beethovens „Missa solemnis“. Obwohl sie unvollendet geblieben ist, ist sie ein Monumentalwerk das den Rahmen der bisherigen Messvertonungen Mozarts sprengte.

Der Stiftungschor Bad Godesberg (vormals Vokalensemble Rheinviertel) hat sich mittlerweile mit eindrucksvollen Aufführungen wie zuletzt dem „Lobgesang“ von Felix Mendelssohn, dem Requiem von Johannes Brahms oder der Matthäus-Passion von J.S. Bach in Bad Godesberg und Umgebung einen Namen gemacht.

Das Werk wird mit großem Orchester am Samstag, 16. März 2019 in der Kirche St. Marien in Bad Godesberg aufgeführt.

Probenbeginn ist am Freitag, 2. November 2018 um 19.30 Uhr im Pfarrzentrum St. Andreas, Rolandstraße 2, 53179 Bonn-Rüngsdorf. Die Proben finden immer freitags statt.

Anmeldung und weitere Informationen bei Daniel Kirchmann:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
0228 22788543